TheraCell-Therapie  

TheraCell-Therapie – wie sie funktioniert

Bei der TheraCell-Therapie handelt es sich um eine innovative, hochenergetische Impulsmethode, bei der innerhalb von Nanosekunden eine Spannung zwischen 15 kV und 30 kV aufgebaut und mittels einer speziellen Behandlungsschlaufe übertragen wird. Diese Behandlungsschlaufe führen wir langsam über die schmerzende Körperstelle des Patienten. Dann schicken wir diesen energiereichen Impuls ins Gewebe und der Patient erhält umgehend eine wohltuende Wirkung.